F95 Kulttrikot - Trikot- und Fußball-Historie von Fortuna Düsseldorf
F95 Kulttrikot - Trikot- und Fußball-Historie von Fortuna Düsseldorf

Highlights der Trikotsammlung aus Fortuna Düsseldorfs Vereinsgeschichte III

6. Aufstieg in die Bundesliga, 120. und 125. Geburtstag

 

 

 

 

 

 

2015 - 120. Geburtstag

Zum 120. Geburtstag am 05.05.2015 hat Fortuna eine Replika-Version des Trikots vom Europapokalendspiel 1979 aufgelegt - limitiert auf 1895 Stück. Wie beim Original befindet sich auf dem Trikot ein rotes Puma-Logo und das 1979er F95-Wappen.

 

Als Extras: auf der Vorderseite ist Fortunas Urfahne eingewebt und auf der Innenseite befindet sich ein Fotodruck der Startelf des Endspiels gegen den FC Barcelona.

 

Das Präsentationsvideo zum Trikot ist eine kleine Zeitreise durch Fortunas Geschichte. Achtung Gänsehaut!

2015 - Zwei Fortuna-Legenden treten ab

Am 24. Mai 2015 wurden am letzten Spieltag der Saison zwei Fortuna-Legenden verabschiedet, die maßgeblich für den sportlichen Aufschwung Fortunas in den letzten 10 Jahren stehen.

Andreas "Lumpi" Lambertz

 

Fortune von 2002 bis 2015.

 

Schaffte im Jahr 2003 den Sprung von der A-Jugend in die erste Mannschaft. Er durchlief innerhalb von 9 Jahren von der Oberliga an die Regionalliga, die 2. Liga und stieg 2012 in die Bundesliga auf. Als Stammspieler, mit demselben Verein - das gelang vor ihm keinem anderen. Und in jeder Liga schoß er mindestens 1 Tor.

Jens Langeneke

 

Fortune von 2006 bis 2015.

 

"Mister Zuverlässig" - mit ihm als Abwehrchef blieb Fortuna in der Bundesligasaison 2012/13 an den ersten fünf Spieltagen ohne Gegentreffer - als einzige Mannschaft aus Europas Topligen! Er verwandelte in 2 Zweitligaspielzeiten 14 Elfmeter, ist mit Fortuna zweimal aufgestiegen, wurde 2. Liga-Herbstmeister.

2017 - Merch Premiere Fahrradtrikot

Fortunas Fahrradtrikot zum Start der Tour de France in Düsseldorf

2018 - 6. Bundesligaaufstieg

Von Bebou bis Haraguchi, von Fink bis Funkel. Dieses Auftstiegstrikot könnte Kult werden! Fünf Jahre nach dem Erstligaabstieg und nach zwei Jahren Abstiegskampf in der 2. Liga sichert sich Fortuna Düsseldorf zwei Spieltage vor Saisonende den erneuten Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Das Aufstiegsteam:

Michael Rensing – Raphael Wolf – Tim Wiesner – Andre Hoffmann – Julian Schauerte – Kaan Ayhan – Adam Bodzek – Lukas Schmitz – Gökhan Gül – Niko Giesselmann – Robin Bormuth – Anderson Lucoqui – Jean Zimmer – Florian Neuhaus – Oliver Fink – Jerome Kiesewetter – Davor Lovren – Justin Kinjo – Genki Haraguchi – Taylan Duman – Marcel Sobottka – Takashi Usami – Benito Raman – Havard Nielsen – Emir Kujovic – Rouwen Hennings – Karlo Majic – Ihlas Bebou (Vereinswechsel nach 4 Spielen für 4,5 Mio. Ablöse) –– Friedhelm Funkel (Cheftrainer) – Peter Herrmann (Co-Trainer bis 6.10.2017, wechselte dann zum FC Bayern für 1,75 Mio. Ablöse) - Thomas Kleine (neuer Co-Trainer) – Axel Bellinghausen (1 Spiel / dann Co-Trainer) - Claus Reitmaier (Torwarttrainer) – Aleks Spengler und Oliver Paashaus (Mannschaftsbetreuer).

2019 - Klassenerhalt

Am Anfang Abstiegskandidat Nr. 1 - am Ende mit 44 Punkten die beste Bundesliga-Saison seit 29 Jahren. Nach der Anzahl der Siege (13) ziehen wir sogar mit der glorreichen Saison 78/79 gleich. Fortuna machte am 29. Spieltag den Klassenerhalt perfekt und spielt erstmals seit den Spielzeiten 1995/1996 und 1996/1997 wieder zwei Jahre hintereinander in der Bundesliga. Außerdem gibt es das erste Mal überhaupt in der Bundesliga-Historie der Fortuna mit Benito Raman und Dodi Lukebakio zwei Spieler, die auf eine zweistellige Zahl von Saisontoren kommen.

2020 - 125. Geburtstag

Zum letzten Heimspiel der Saison 18/19 trugen die Spieler erstmals die Trikots der neuen Saison. Ein Stück Tradition aus den 80er Jahren. Ergänzt um einen Geburtstags-Stick unter dem Wappen. Präsentiert wurde es von Oliver Fink und Gerd Zewe.

 

Original Heimtrikot Mitte 80er Jahre

2020 - Abstieg in Liga 2

Lockdown Dezember 2020: von der Mannschaft signiertes Heimtrikot

2020 ging es mal wieder runter in die 2. Liga, Friedhelm Funkel musste gehen und im DFB-Pokal war gleich zweimal Endstation bei einem Viertligisten. Aber geprägt wurde das Jahr nicht nur von sportlichen Misserfolgen sondern vor allem durch die Corona-Pandemie: keine Feierlichkeiten zum 125-jährigen Vereinsbestehen, keine Saisoneröffnung, Spiele ohne Zuschauer, virtuelle Mitgliederversammlung, kein öffentliches Training. Autogramme von Spielern? Fehlanzeige! Oder nur mit viel, viel Glück ;) Danke D.LIVE!

2021 - Merch Premiere: Köbestrikot "Uerige-Edition"

 

Die Verbindung zwischen Uerige und Fortuna hat lange Tradition. Der Uerige war schon Stammlokal der Meistermannschaft von 1933. Sondereditionen des Uerige gab es auch immer wieder; hier Flaschenetiketten in Trikotform zum Klassenerhalt in der Saison 18/19.

 

Nun hat die Düsseldorfer Hausbrauerei 95 Köbestrikots mit einem Uerige-Ärmelbadge versehen und als eigene Edition unter die Fans gebracht. Vielleicht schon ein Vorbote auf zukünftiges Engagement bei Fortuna? Möglicherweise auch einfach nur als Dankeschön des Vereins fürs Mitwirken in der Kampagne zum Sondertrikot. Die Auflage der regulären Köbestrikots lag bei 6.500 Stück von der ein Großteil nach 2 Wochen verkauft war. Von den Einnahmen fliessen nach dem Lockdown rund 30.000€ an die Düsseldorfer Gastronomie zurück.

 

F95 Trikots 2020er

F95 Trikots 2010er

F95 Trikots 2000er

F95 Trikots 90er

F95 Trikots 80er

F95 Trikots 70er

F95 Trikots 60er

F95 Trikots 50er

F95 Trikots 40er

F95 Trikots 30er

F95 Trikots 20er

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 kulttrikot.de