F95 Kulttrikot - Galerie der Trikots von Fortuna Düsseldorf
F95 Kulttrikot - Galerie der Trikots von Fortuna Düsseldorf

Bands x Football Shirts International 3

"Rock On as you Kick On!" The Angels, Australian Rockband

2011/12 - WOŚP Pol’and’Rock (Rockfestival)

 

Ruch Chorzow, Polen

Ekstraklasa (1. Liga)

 

Seit 1995 findet an der deutsch-polnischen Grenze Europas größtes Open Air Festival statt. Es ist das alljährliche Dankeschön der Organisatoren der polnischen Spendensammelaktion "WOŚP - Orchester der Weihnachtshilfe" an alle Helfer. Der Einritt ist frei. Die rund 70 Musiker und Bands treten für eine symbolische Gage von 25 Euro auf. Auch Die Toten Hosen waren schon zweimal da. Der polnische Erstligist Ruch Chorzow nahm die Stiftung als Charitypartner mehrere Jahre unentgeltlich mit aufs Trikot. Dies ist das matchworn Torwarttrikot von Michal Peskovic aus der Saison 2011/12.

 

Fortuna-Legende Andrzey Buncol hat seine Karriere in Chorzow gestartet bevor er 1992 für 5 Jahre nach Düsseldorf wechselte.

 

2010/11 - Dia do Rock (Weltrocktag)

 

Brasiliense FC de Taguatinga, Brasilien, Bundesstaat Brasilia

Serie B (2. Liga)

 

Seit dem Live Aid Konzert zugunsten Afrikas 1985 gilt in Brasilien der 13. Juli als Weltrocktag. Brasiliense FC, der in der Saison 2010 an diesem Tag ein Ligaspiel austrug, lief als Hommage an den Dia do Rock in einem Sondertrikot auf. Da der Club ohne Ausrüster auskommen musste, wurde das Shirt von der eigenen Merch-Abteilung entworfen. Den vielen Totenköpfen nach zu urteilen ließen sich die Selfmade Designer wohl von Metal- oder Punk Rock inspirieren. Auf jeden Fall wurde das Trikot zu einem Verkaufsschlager und ein Jahr später nochmals in einer anderen Farbvariante aufgelegt.

 

2009/10 - Kool Shen (Rap)

 

Olympique Lyonnais, Frankreich

Ligue 1 (1. Liga)

 

Mehrere Vereine in der Ligue 1 wurden kurz vor Start der Saison 2009/10 von einem Trikot-Werbeverbot für Wettanbieter überrascht. So auch der 7-fache Meister Olympique Lyon, bei dem man sich in der Not entschloss, jedes Spiel einzeln zu vermarkten. So lief die Mannschaft von Spiel zu Spiel mit unterschiedlichem oder sogar ohne Trikotsponsor auf.

 

Für das Heimspiel gegen Marseille nutzte Universal Music die Gelegenheit, um das neue Album des Rappers Kool Shen zu bewerben. Für den Erstliga-Fußball in Europa war das eine Premiere. Kool Shen war "glücklich, als erster Künstler in diesen Genuss gekommen zu sein.“ Kleiner Schönheitsfehler: Shen war bekennender Anhänger des Ligarivalen Paris SG. Der Ligaklassiker gegen Marseille endete in einem legendären Spektakel 5:5. Die 11 Freunde-Redaktion wählte das Spiel jüngst in die Top 5 der besten Spiele aller Zeiten.

 

Bemerkenswert auch das "Merci"-Trikot aus dem nachfolgenden Heimspiel gegen Rennes. Veredelt mit dem Wappen der 6000 Mitglieder starken Supportergruppe Bad Gones wollte OL sich über diesen Weg für Unterstützung und Treue bei den Fans bedanken. Nicht nur bezogen auf den französischen Fußball ein Vorgang mit Seltenheitswert.

 

2009/10 - Votown AllStars (Pop, Schlager)

 

FC Volendam, Niederlande

Eerste Divisie (Jupiler League, 2. Liga)

 

In Volendam, einem kleinen Städtchen am Markermeer, haben 2009 mehrere Musiker zur Unterstützung des lokalen Fußballclubs die Votown AllStars gegründet. Der FC Volendam, gerade aus der 1. Liga abgestiegen, sollte so schnell wie möglich wieder nach oben. Die Votowns bestanden aus populären Musikern wie z. B. 3JS, die ihr Land 2011 beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf vertraten. Die Mission Wiederaufstieg misslang trotz Trikotsponsoring und Benefiz-Konzerten. Volendam steckte in der 2. Liga fest. Das Trikotsponsoring endete 2012.

 

In der Spielzeit 1972/73, noch vor dem ersten Trikotsponsoring in der Bundesliga durch Jägermeister, unterstützte der niederländische Piratensender Radio Veronica den FC Voldendam. Veronica musste aufgrund der damaligen Gesetzeslage von einem Schiff von See aus senden. Und da Trikotwerbung wie in Deutschland auch in den Niederlanden verboten war, mussten die Verantwortlichen im Verein ein wenig tricksen. Sie ließen auf den gesponserten Trikots ein unverfängliches großes V mit Kutter drucken. Ähnlichkeiten mit dem Veronica-Kutter waren rein zufällig. Es floss über die Anschaffung der Shirts hinaus kein Geld, aber Sender und Verein konnten ihre Popularität steigern und potentielle Unterstützer auf sich aufmerksam machen.

 

2008/09 - The Pogues (Punk Rock)

 

Celtic FC (Celtic Glasgow), Schottland

Tourshirt The Pogues

 

Kein Trikotsponsor sondern ein Shirt der Irish-Folk-Punkband The Pogues von der Weihnachtstour 2008. Aber gestaltet wie das Heimtrikot des mehrfachen schottischen Meisters Celtic Glasgow. Pogues-Legende Shane McGowan fühlt sich mit Stadt und Verein eng verbunden. 2011 nahm er The Celtic Song auf "als Tribut für den Club, den ich liebe". Das Lied läuft im Stadion vor jedem Spiel der Celtics.

 

2006/07 - Motörhead (Hard Rock, Metal)

Foto: Neal Heard - Please get in touch if you have this shirt to sell. Mail: admin@kulttrikot.de

 

Greenbank FC, North Hykeham, England

U10 (E-Jugend)

 

"Den Gegner anschreien, bescheißen und auf alles treten, was sich bewegt" soll Motörhead Boss Lemmy Kilmister den 8 bis 10 jährigen Fußballknirpsen bei der Trikotpremiere empfohlen haben. Viel Arbeit für den Trainer, die Dinge nach Lemmys Abzug wieder gerade zu rücken. Der Trainer war übrigens früher Roadie bei Motörhead und daher ein alter Bekannter Lemmys. Er schickte ihm die Sponsoren-Anfrage per E-Mail und Lemmy sagte sofort zu. Auf die schwarzen Trikots kam das imposante Bandlogo Snaggletooth.

 

Wirklich gespielt wurde allerdings nie in den Trikots. Eine damalige Regel des englischen Fußballverbands verbot grundsätzlich das Tragen von Spielkleidung, die der des Schiedsrichters glich. Und da die sich seinerzeit ausschließlich in Schwarz kleideten, blieb der Einsatz der Trikots auf einige wenige Turniere beschränkt.

 

Ende 2015 starb Lemmy Kilmister an einer Krebserkrankung. Die Band löste sich einen Tag nach seinem Tod auf. 40 Jahre Motörhead mit 22 Studioalben, 30 Millionen verkauften Alben und 1 Trikotsponsoring enden hier.

2005/06 - Iron Maiden (Hard Rock, Metal)

 

Maiden Youth FC, Reading, England

U9 (F-Jugend)

 

Steve Harris, Bassist von Iron Maiden (85 Millionen verkaufte Alben) und in jungen Jahren Fußballtalent bei West Ham United, gründete eigens für seinen 8-jährigen Sohn den Maiden Youth FC - mit der U9 als einzige Mannschaft.


Als sich etwas später die Konkurrenz von Motörhead bei Greenbanks Jugend engagierten, wurden sie prompt von Maiden zu einem Duell herausgefordert. Maiden vs Motörhead - könnte es ein Match mit klangvollerem Namen geben? Das Spiel wurde in einen karitativen Rahmen gebettet und Harris machte für die Kiddies den altehrwürdigen Upton Park der Hammers klar.

 

Maiden Youth blieb auch nach dem Weggang von Harris Nachwuchs bestehen und feierte 2015 bereits 10-Jähriges. Hier abgebildet ist ein original Trikot aus der Saison 16/17.

 

Foto: Maiden Youth FC

2005/06 - Ian Brown (Indie Rock, Alternative)

 

Chiswick Homefields, London, England

London Commercial Football League

 
Ian Brown (2 Millionen Alben), ehemaliger Sänger der Independent-Band Stone Roses, wollte den Verkauf seines neuen Soloalbums ankurbeln und hat sich für die Promotion den Fußballclub im Londoner Stadtteil Chiswick ausgesucht. Er sponserte den Club für eine Saison und ließ den Titel seines Albums „IB – The Greatest“ auf die Shirts drucken. Das Album ging in den UK-Charts bis auf Platz 5.
 
Genesis-Sänger und Schlagzeuger Phil Collins ist übrigens in Chiswick geboren.

WANTED! Please get in touch if you have this shirt to sell. Mail

2011/12 - Tribes (Indie Rock)

Bedfont Town FC

England

Team: 1. Mannschaft

 

Trotz des Engagements der 4 Bandmitglieder von Tribes, schlidderte Bedfont Town nach der Saison 11/12 in die Pleite. Nach dem Austritt aus der Southern League, gelang etwas später ein Neuanfang.

2012/13 - Prodigy (Electro)

Eastleigh FC

England

Team: D-Jugend

 

Prodigy Mann Liam Howlett (16 Millionen verkaufte Alben) hörte davon, dass die Kiddies der U13 zu seiner Musik von "Warrior Dance" trainierten. Daraufhin spendierte er ihnen einen Satz Trikots.

2012/13 - Pulp (Britpop)

Sheffield FC

England

Team: Girls U14

 

Pulp Schlagzeuger Nick Banks (2 Millionen verkaufte Alben) sponserte 1 Jahr die Trikots der U14 Girls des Sheffield FC, dem ältesten Fußballverein der Welt. Banks Tochter spielte im Team.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 kulttrikot.de